Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Qualifikation

 

Die Qualifikation der GRACE-Doktoranden wird durch ein Zertifizierungssystem garantiert. Dieses auf den ECTS-Credit Points basierende System unterscheidet zwischen themenbezogenen, themenübergreifenden und individuellen Kompetenzen.

 

Der GRACE-Doktorand kann nun aus dem GRACE-Modulkatalog, dem Universitären Lehrprogramm sowie dem Fortbildungsprogramm des KHYS und der PEBA die für ihn passend Module wählen, die er im Laufe der Promotionszeit belegt. Der Gesamtaufwand soll dabei 12 ECTS Punkten entsprechen. Ein solcher individueller Modulplan über 12 ECST Punkte ist folgend beispielhaft dargestellt. Ebenfalls berücksichtigt werden dabei wissenschaftliche Leistungen, wie das Schreiben herausragender Artikel.

individueller Modulplan (Beispiel)